KLEINER Infoblog

Aktuelle Informationen aus unserem Unternehmen
Schriftgröße: +

NEU IST IMMER BESSER – EINE FAUSTREGEL MIT POTENZIAL

20221212-071125DSC_5818

Einen Maschinenpark aufrechtzuerhalten ist kein leichtes Unterfangen. Die Maschinen müssen jederzeit einsatzbereit sein und präzise gewartet werden. So auch bei KLEINER.

Geht man durch die Stanzerei, so ist man nicht nur von den großen Gerätschaften beeindruckt, sondern sieht auch, dass sich vor Ort etwas tut. Alte Maschinen werden gegen neue ausgetauscht. Auf diese Art und Weise wird sichergestellt, dass immer auf dem höchsten Niveau produziert werden kann.

Im Jahr 2021 und 2022 wurden insgesamt 11 Stanzmaschinen ausgetauscht. 8 im Bereich Normalstanzen und 3 im Bereich Großstanzen. Darüber finden Sie einen separaten Bericht in unserer Timeline. Und das ist noch lange nicht alles.

Eine Maschine aus dem Jahr 2008 wird schon ausgetauscht, da festgestellt wurde, dass sie nicht mehr den höchsten Standards entspricht und das ist bei KLEINER der entscheidende Faktor: Die Qualität muss stimmen, sonst muss etwas verändert werden. Da rücken auch die Beschaffungskosten in den Hintergrund und verstecken sich hinter der Philosophie unseres Stanztechnikbetriebs.

Dieser Spirit ist auch für das Jahr 2023 ungebremst. Im kommenden Jahr wartet die Komplettautomatisierung, um Stanzgitter völlig automatisiert herstellen zu können. Die 4 Roboterarme werden im Fokus stehen und das Leben der Arbeiter in der Produktion um einiges erleichtern.

KLEINER steht somit nicht am Anfang, sondern mittendrin, wenn es darum geht, den Maschinenpark zu einer Herzensangelegenheit zu machen, die Mensch und Maschine zusammenbringt. 

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR
RÄTSELN SIE MIT UNS!
Comment for this post has been locked by admin.
 

Kommentare